• main2
  • main3
  • main1
  • main4
  • main5

Boot Skipper Lizenz B

 

Boat Skipper B (mit/ohne UKW-Sprechfunklizenz) – das Patent erlaubt das Führen von Booten bis 30 BRZ ohne Begrenzung der Motorleistung innerhalb NAUTIC CENTER KRK ROT LOGOKüstenbereichs und schließt Motoryachten, Segelyachten und Jetfahrzeuge ein. Mindestalter für das Patent beträgt 16 Jahre, 18 Jahre mit ärztlicher Untersuchung bei kommerzieller Nutzung und dann nur bis zu 6 nautische Meilen. In Kroatien gilt für alle Boote und Schiffe mit Motor Führerscheinpflicht.

Boat Skipper B (mit/ohne UKW-Sprechfunklizenz) – das Patent erlaubt das Führen von Booten bis 30 BRZ ohne Begrenzung der Motorleistung innerhalb des 12 nautische Meilen Küstenbereichs und schließt Motoryachten, Segelyachten und Jetfahrzeuge ein. Mindestalter für das Patent beträgt 16 Jahre, 18 Jahre mit ärztlicher Untersuchung bei kommerzieller Nutzung und dann nur bis zu 6 nautische Meilen.

In Kroatien gilt für alle Boote und Schiffe mit Motor Führerscheinpflicht

Dies ist das kroatische Küstenpatent, welches wohl 99% aller Freizeitkapitäne besitzen, denn damit darf man z.B. beinahe alle Yachten führen, die in Kroatien im Charter ohne professionelle Crew angeboten werden.

Dieser Bootsführerschein berechtigt für:nautic center krk lehrmaterial

- Fahrten mit Segel- & Motoryachten sowie Katamarane bis 30 BRT (Bruttoregistertonnen)
- das Fahren mit Jetski's
- Führen von Booten ohne Leistungslimit (kein PS-Limit) *
- Fahrten im kompletten Hoheitsgewässer
- Fahrten bis 3 Seemeilen vor der Küste od. einer Insel auch kommerziell
- den Betrieb eine UKW-Seesprechfunkanlage

Mindestalter: 16 Jahre (*bis zum 18. Geburtstag max. 15 kW erlaubt)

Was sind die Voraussetzungen:
1. Mindestalter 16 Jahren
2. 2 pass Bilder
3. Kopien des Reisepasses oder Ausweises
4. Anmeldung zum Kurs

Wie ist der Ablauf?
Das steuert eines Bootes oder Schiffes ist mit Wissen verbunden. Das beinhaltet nicht nur das wissen über das Schiff selbst und seine begriffe Sonden auch Themen wie Maritime Navigation, Motorkunde und Sicherheitswarnungen, Vorschriften, Wetterkunde, Boots Management, Navigationssicherheit, Erste Hilfe, Funkregeln u.s.w.. Für viele sind das alles neue Begriffe. Deshalb ist eine schriet für schritt Studium am besten. 

Bei uns ist der ablauf folgender:

1. Die Theorie durch Selbststudium (Vorteil sie lernen zuhause in ihrer gewohnten Geschwindigkeit
     und Umgebung. Sie erhalten das Material normal 8 Wochen bevor sie uns besuchen. Zu zeit der
     Corona können Sie 16 Wochen vorher das Material bekommen.
     1.1 Sie erhalten von uns Zugangscode und erlernen diesen Stoff Stück für Stück durch unsere modernen und audiovisuellen Hilfsmittel.
     1.2.Sie erhalten von uns auch das benötigte Lehrmaterial in einer praktischen Aufbewahrung Tasche.

2.  Sie kommen zu uns in den Theoretischen Unterricht. Hier gehen wir alles nochmals durch.
     Da haben sie die Möglichkeit das gelernte zu verfestigen. Aber was noch wichtiger ist alle Fragen
     zu klären die noch offen sind. Dabei zehren sie aus der Erfahrung unserer Ausbilder.

3. Die Praxis auf unserem 12 Meter Motorboot mit 280 Ps Innenbordern.
     das Skipper tranig ist Bestandteil einer sicheren Bootsausbildung und sollte von jeden beherrscht
     werden der  ein Bootspatent besitzt. Das mit mitfahren auf einem Boot als Gast ist keine
     Fahrpraxis.

Hier üben wir mit Ihnen wichtige Übungen durch wie:
Rettungsmanöver (Mensch über Board) - Anlegen – Ablegen - Wenden auf engem Raum - Fahren nach Schifffahrtszeichen/ Landmarken ​- Anlegen einer/s Rettungsweste/ Sicherheitsgurts - Fahren nach Kompass ​- Kursgerechtes Aufstoppen ​- Manöverschallsignal  ​ ​- Peilen

Dazu noch alle knoten wie auf einem Schiff wichtig sind wie:
Achtknoten, Kreuzknoten, Palstek, einfacher oder doppelter Schotstek, Stopperstek, Webleinstek, Webleinstek auf Slip, Rundtörn mit zwei halben Schlägen, Belegen einer Klampe mit Kopfschlag.

4. Prüfung vor dem See Schliffart Amt:
Nun sind sie bereit für den wichtigsten gang nämlich den für die theoretische Prüfung beim Seeschifffahrt Amt.


Entscheiden Sie sich für den sicheren Weg. Wir begleiten Sie dabei.

Sie haben schon das Patent aber keine Fahrpraxis?
Kein problem auch da können wir Ihnen helfen. Wir bieten Ihnen auch Skipper Training an. Fragen Sie danach.

 

Bitte Beachten Sie: Das kroatische Schifffahrtsministerium hat entschieden, dass aus Sicherheitsgründen alle Charteryachten mit UKW-Sprechfunk nach- oder ausgerüstet werden und all diese Boote nur an Mieter mit Boat-Skipper Patent B mit UKW-Sprechfunklizenz verchartert werden dürfen.

Anerkennung:  Die IMO regelt Ausbildung, Prüfung und Anerkennung

IMO (International Maritime Organzation), bei ihr ist Kroatien Mitglied. Diese Dachorganisation sorgt dafür, dass alle Anrainerstaaten des Mittelmeers die Bootsführerscheine untereinander anerkennen und dass für die Ausgabe der Patente annähernd gleiche Bedingungen bei Ausbildung und Prüfung bestehen.



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.